SZENOGRAFIE

DIESMAL ETWAS GANZ NEUES!!!

Druckbelege Haller – Eine Zeitkapsel aus dem 19. Jahrhunndert

Ausstellung vom 3. Oktober 2019 bis 2. Februar 2020
im Gewölbekeller der Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 61, Bern

Ausstellungsgestaltung: Anna Luchs / Urs Bernet

60 Jahre SOB Schweizerische Osteuropabibliothek

Was 1959 als Forschungsliteratur zur sowjetischen Propaganda erschien, wird 2019 manchmal eher als Quelle zum Antikommunismus in der Schweiz gelesen. Dreissig Jahre nach 1989 ist die Osteuropabibliothek aber nicht nur Zeugin der Zeitgeschichte, sondern auch eine Institution, welche die Entwicklungen der osteuropäischen Gegenwart auch für zukünftige Generationen dokumentiert und zugänglich macht.

Ausstellungsgestaltung: Urs Bernet / Anna Luchs

***

Der hinkende Bot von Bern – 300 Jahre Kalendergeschichte

Der Hinkende Bot von Bern ist der älteste Kalender der Schweiz
und erscheint 2017 zum dreihundertsten Mal.
Aus diesem Anlass hat die Bibliothek Münstergasse im Gewölbekeller eine Ausstellung veranstaltet, die Einblick gibt in die faszinierende Geschichte dieses Kalenders. Ein Medium wie Der Hinkende Bot leistete schon immer, was das Internet heute tut: Es mischt Nachrichten mit Unterhaltung, sachliche Informationen mit dubiosen Fake News, den Saatkalender mit Astrologie. Damit erreichte er vor 300 Jahren neue Leserschichten.

Ausstellung
Projektleitung: Elio Pellin
Gestaltung: Urs Bernet / Anna Luchs

26. Oktober 2017 bis 25. März 2018, Bibliothek Münstergasse, Bern.
Zur Ausstellung ist im Stämpfli Verlag ein Buch erschienen, und die ETH Zürich auf e-periodica.ch hat den gesammten Bestand digitalisiert.

***